Trabiforum

Diskussionen => Trabant Technik => Thema gestartet von: lotteisttot am 11. November 2013, 11:18:43

Titel: trabant tank ohne benzinhahn
Beitrag von: lotteisttot am 11. November 2013, 11:18:43
moin, moinsen! ich bin neu in der runde. zur zeit läuft mit einem kumpel mein projekt, meine rennpappe ( papyrusweiß, bj. 81 ) wieder zum leben zu erwecken. der start is getan, aber jetzt hab ich ne frage - mein tank is komplett hinüber. müßte wahrscheinlich industriell gereinigt werden. jetzt hab ich von nem kumpel einen benzintank ( komplett ohne rost ) bekommen. mit geberöffnung und einer benzinleitung oben raus - aber ohne bezinhahn , will sagen ohne öffnung am tankboden. hat jemand ne idee, ob man dort n benzinhahn installieren kann oder ob es ne andere möglichkeit gibt, den tank im trabi zu verwenden - oder doch an bootsliebhaber abgeben ? für infos wäre ich dankbar ! gruß holger
Titel: Re: trabant tank ohne benzinhahn
Beitrag von: Little am 13. November 2013, 09:29:02
Was meinst du mit komplett hinüber? Wenn er nicht durchgerostet ist, mit Split schütteln und spülen. Grundsätzlich natürlich einen zusätzlichen Benzinfilter verwenden. Weiterhin empfehle ich den originalen Benzinhan weg zu lassen, er sorgt gern für Probleme. Ideal ist dafür natürlich der Tank ohne Abgang. Einfach ein Loch boren und mittels Stutzen, Mutter und 2 Dichtringen hast du den idealen Anschluß. Dazu ein elektrisches Absperrventil und die vielen Probleme mit Benzinhahn und tropfendem Vergaser lassen dich kalt.
http://trabiteile.de/product_info.php/products_id/1743 ($2)
http://trabiteile.de/product_info.php/products_id/750 ($2)
Titel: trabant tank ohne benzinhahn
Beitrag von: MichaelGuall am 02. September 2018, 20:23:09
Keiner einen Tipp?   
Gibt es denn zum teuren original Benzinhahn ne preiswerte Alternative oder hat jemand noch einen rumliegen?

Danke und Gru?
Andreas

:) ($2)
Titel: Re: trabant tank ohne benzinhahn
Beitrag von: Little am 03. September 2018, 09:32:41
Der Benzinhahn geht normalerweise nie kaputt. Die 2 Dichtungen kann man preiswert tauschen. Alternativ kann man mittels elektrischem Absperrventil komplett auf den Benzinhahn verzichten. Das ist die zuverlässigste Variante, wenn auch nicht original.